Willkommen
Sprecherin
Bühne
Konzert
Vita
Kontaktwillkommen.htmlsprecherin.htmlbuehne.htmlkonzert.htmlvita.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5

Katja Schild


Luisenstr. 41

80333 München


Telefon: 089-2719878

E-Mail: info@katjaschild.de



Portraitfotos: Christian Hartmann, Janine Guldener

Bühnenfotos: Hilda Lobinger, Irina Pasdarca, Andrea Hammerl


Haftungsausschluss

Diese Website wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.


Urheberrecht

Die Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt.

Downloads und Kopien sind nicht gestattet. Eine Nutzung bedarf der schriftlichen Zustimmung der Inhaberin.

Datenschutzerklärung


Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen


Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:


Katja Schild

Luisenstr. 41

80333 München

Telefon: 089-2719878

E-Mail: info@katjaschild.de



Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme


Auf dieser Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Alternativ ist auch eine Telefonnummer angegeben. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit mir auf, so werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Verwendung dieser Kontaktmöglichkeiten ist freiwillig.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Ihre Einwilligung (Art. 6 (1) a DS-GVO).



Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten


Die von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Sobald der Speicherungszweck entfällt, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.



Betroffenenrechte


Sie haben das Recht:


  1. Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.


  2. Insbesondere können Sie Auskunft über


  3. die Verarbeitungszwecke,

  4. die Kategorien der personenbezogenen Daten,

  5. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,

  6. die geplante Speicherdauer,

  7. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder

  8. Widerspruch,

  9. das Bestehen eines Beschwerderechts,

  10. die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden


        verlangen.


  1. Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.


  1. Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.


  1. Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.


  1. Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.


  1. Bei Einwilligung: Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@katjaschild.de.